Montage einer Leckschutzauskleidung

Das Problem - auslaufendes Heizöl gefährdet das Grundwasser. Die Erfahrungen haben gezeigt, daß unterirdisch gelagerte und mit Heizöl gefüllte Stahltanks hauptsächlich von innen her zu korrodieren beginnen. Im Heizöl enthaltene aggressive Stoffe und Kondenswasser setzen sich an der Behältersohle ab und führen zur Korrosion. Der Gesetzgeber fordert daher, Heizöl in doppelwandigen Tanks zu lagern und den Zwischenraum zu überwachen.

Die Lösung
Einwandige Stahltanks können durch den nachträglichen Einbau einer Leckschutzauskleidung aus Weich-PVC-Folie in einen doppelwandigen Tank umgerüstet werden. Sehen Sie hier einen Film über die Montage einer Leckschutzauskleidung (ca.15 min. / 100 MB).






Steinbock-Solutions Werbung